SPRACHE: DE | EN | FR | ES
Über 30 Jahre Audio-Kompetenz und Innovation

ÜBER 30 JAHRE AUDIO-KOMPETENZ UND INNOVATION

Seit den Anfängen vor mehr als 30 Jahren hat sich Palmer Germany zu einem international renommierten "Geheimtipp" in der Musik- und Audio-Industrie gemausert. Wenn lokale Musiker qualifizierte Reparaturen wünschten, individuelle Modifikationen ihrer Instrumente und Verstärker oder spezielle "kleine Helfer", die kein Hersteller anbot, war Palmer die erste Adresse. Aus diesen unmittelbar praxisbezogenen Kontakten gewann Palmer wertvolle Einsichten, worauf Musiker und Audio-Techniker wirklich Wert legen - höchste Klangqualität, zuverlässige Funktion und Präzision auch im Detail. Daraus resultierten eigene Produkte, mit denen sich Palmer nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit einen Namen machte und die von führenden Musikern und Technikern auf der Bühne und im Studio eingesetzt werden. Diese Tradition setzt sich auch heute fort mit unseren hochspezialisierten Audio Tools, dem innovativen Design des DREI und einzigartigen Produktoptimierungen.
Hauseigene Trafo-Produktion

HAUSEIGENE TRAFO-PRODUKTION

Transformatoren sind das Herz und die Seele von zahlreichen Palmer-Geräten. Sie werden z.B. zur Impedanzwandlung, Symmetrierung und Unterdrückung von Brummschleifen eingesetzt. Um eine konstante und kontrollierte Audio-Qualität sicherzustellen, entwickeln und produzieren wir unsere eigenen Übertrager, es werden keine Trafos von Fremdanbietern zugekauft. Unsere individuellen Trafo-Typen werden für ihre spezifische Anwendung und Funktion exakt berechnet und Stück für Stück sorgfältig von Hand gefertigt. Auch die Komponenten werden mit Sorgfalt ausgewählt. Wir verwenden bei Palmer ausschließlich verlustarmes Kernmaterial und besonders temperaturfeste Kupferlackdrähte. Unsere Trafos sind zum Schutz vergossen und magnetisch abgeschirmt, um mögliche Einstreuungen zu verhindern. Auf die Fertigung folgt selbstverständlich eine 100%ige Qualitätskontrolle.
Platinen und Bestückung

PLATINEN UND BESTÜCKUNG

Zum Design eines Palmer-Produkts gehört natürlich ein überlegtes Leiterplatten-Layout für optimale Signalführung und -integrität. Die Platinen unserer Produkte werden in unserer Produktionstätte eigens entworfen und in Prototypen auf einwandfreie Funktion getestet, bevor sie in der Fertigung eingesetzt werden. Das robuste Material unserer Leiterplatten ist wärmebeständig und flammenhemmend.

Die Bestückung unserer Platinen und das Verlöten der elektronischen Bauteile erfolgt überwiegend von Hand, um eine stabile mechanische Befestigung und sichere Verbindung über die Leiterbahnen herzustellen. Wir achten bei allen Bauteilen auf geringe Toleranzen für eine hohe und konstante Produktqualität. Nach dem Bestücken werden alle Platinen ausgiebig geprüft und abgeglichen.

Einbau der Elektronik ins Gehäuse

EINBAU DER ELEKTRONIK INS GEHÄUSE

Für unsere Geräte verwenden wir ausschließlich Gehäuse aus Stahlblech und Aluminiumguß, die besonders robust sind, die Elektronik im harten Bühneneinsatz sicher schützen und beste Abschirmeigenschaften besitzen. Eine Pulverbeschichtung sorgt für das widerstandsfähige und attraktive Äußere.Beim Einbau der elektronischen Komponenten in das Gehäuse achten wir darauf, daß eine langfristige fehlerfreie Funktion sichergestellt ist und so gut wie keine Beschädigungen durch mechanische Belastung verursacht werden können. Wo erforderlich sind die Anschlußbuchsen, Potentiometer und Schalter fest mit dem Gehäuse verschraubt und mit einer fliegenden Verdrahtung an die Platinen angeschlossen, alle Verbindungskabel werden präzise verlegt und mit Schrumpfschlauch und Kabelbindern gesichert.Natürlich erfolgt der Einbau der Elektronik wie alle Produktionschritte bei Palmer in sorgfältiger Handarbeit für eine perfekte Verarbeitung.
Endmontage und Verpacken

ENDMONTAGE UND VERPACKEN

Palmer-Produkte sind elektronisch ausgereift und mechanisch durchdacht. Nach einer gründlichen Funktionsprüfung erfolgt die Endmontage. Hierbei werden nochmals alle Kontakte und Verbindungen sichtgeprüft, Schrauben und Muttern nachgezogen und das Gerät für eine tadellose Optik gereinigt.

Auf die abschließende Qualitätskontrolle folgt das Verpacken. Wir verwenden stabile, maßgeschneiderte Kartons, damit jedes Palmer-Gerät sicher geschützt auf die Reise zum Kunden gehen kann.
Röhrenabgleich und Einbrennen

RÖHRENABGLEICH UND EINBRENNEN

Röhrenverstärker sind in der Gitarrenwelt nach wie vor das Nonplusultra, und Röhren werden mittlerweile wieder von verschiedenen Herstellern in guter Qualität angeboten. Dennoch treten untereinander häufig Toleranzen auf, die bei Endröhren im Gegentaktbetrieb (Class AB) Funktion und Klang Ihres Verstärkers beeinträchtigen können.Aus diesem Grund verwenden wir bei Palmer einen eigenen, speziell konstruierten Amp für das Einbrennen und Zusammenstellen von Röhrensätzen mit gleicher Kennlinie ("Matching") unter realen Arbeitsbedingungen.Durch das Einbrennen werden die Eigenschaften der Endröhren stabilisiert und so die Voraussetzungen für eine optimale Zusammenstellung geschaffen, fehlerhafte Röhren werden aussortiert. Das Matching sorgt schließlich für eine gleiche Leistungsverteilung und Funktion der Endröhren, verlängert ihre Lebensdauer und verhindert Brummen, das bei nicht abgeglichenen Sätzen auftritt.

Lautsprecherboxen mit Wunschbestückung

LAUTSPRECHERBOXEN MIT WUNSCHBESTÜCKUNG

Ob 1 x10", 1 x12", 2 x12" oder 4 x12", offen oder geschlossen - Palmer hat die Lautsprecherbox Ihrer Wünsche, denn Sie bestimmen die Bestückung. Zur Auswahl stehen praktisch alle populären Modelle der renommierten Hersteller Eminence und Celestion, z.B. der 10" Ragin Cajun, der 12" Eric Johnson Signature oder der Klassiker Vintage 30. Viele Gitarristen mischen mittlerweile unterschiedliche Lautsprecher für den perfekten Sound - "Mix 'n' match" ist bei den 2 x12" und 4 x12"-Gehäusen selbstverständlich auch möglich (dabei sollten die unterschiedlichen Modelle möglichst den gleichen Wirkungsgrad besitzen, um die Dominanz eines Lautsprechers zu vermeiden). Ihre Wunschlautsprecher werden bei Palmer zuverlässig im Gehäuse Ihrer Wahl montiert und mit dem Anschlußfeld verkabelt. Danach wird die fertige Box mit Gitarre und Verstärker unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft. So ist Ihr Palmer Custom Cab schon beim ersten Einsatz eingespielt.

 
  • Gegründet in 1980
  • Produktionsstätte: Neu-Anspach, Deutschland
  • Anzahl Mitarbeiter: 10 Mitarbeiter
  • Produktionsfläche: ca. 700m²
 
 
© 2017 ADAM HALL GMBH   |   SITEMAP   |   IMPRESSUM   |   PRESSE
PALMER MUSICAL INSTRUMENTS IS A BRAND OF THE ADAM HALL GROUP.
Programming by Artware
>> SCHLIEßEN