Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Alle Ergebnisse anzeigen
  • NEW

MONICON XL

Aktiver Studiomonitor-Controller
Artikelnr.: PMONICONXL
Latenzfreier analoger Signalweg
Persönlich konfigurierbar
Pegelanzeige L/R mit wählbarer Kalibrierung +4, +10 oder +18 dBu
Korrelationsgradmesser zur Überprüfung der Mono-Kompatibilität
Zwei Kopfhörerausgänge mit Lautstärkereglern und Main-Cue-Wahlschaltern
Drei analoge Eingänge, ein S/PDIF-Eingang
Drei Lautsprecherausgänge mit Lautstärkereglern zum Pegelabgleich
Monosummen-Ausgang für Subwoofer oder Mono-Monitor
Main- und Cue-Direktausgänge
 

Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Alle Ergebnisse anzeigen
Latenzfreier analoger Signalweg
Persönlich konfigurierbar
Pegelanzeige L/R mit wählbarer Kalibrierung +4, +10 oder +18 dBu
Korrelationsgradmesser zur Überprüfung der Mono-Kompatibilität
Zwei Kopfhörerausgänge mit Lautstärkereglern und Main-Cue-Wahlschaltern
Drei analoge Eingänge, ein S/PDIF-Eingang
Drei Lautsprecherausgänge mit Lautstärkereglern zum Pegelabgleich
Monosummen-Ausgang für Subwoofer oder Mono-Monitor
Main- und Cue-Direktausgänge
Beschreibung
PALMER MONICON XL Aktiver Studiomonitor-Controller

Der Wechsel zwischen verschiedenen Signalquellen und Monitoren zählt wohl zu den häufigsten Handgriffen in jedem Studio. Mit seinem ergonomischen Pult-Design und zwei klar strukturierten Bedienebenen ist der Palmer MONICON XL die perfekte und intuitive Schaltzentrale für alle Anforderungen. Die Auswahl von Audioquellen und Lautsprechern erfolgt bequem und einfach per Tastendruck.

Der Studiomonitor-Controller von Palmer verfügt über drei analoge Stereoeingänge, einen S/PDIF-Eingang sowie Ausgänge für drei Monitor-Paare mit individuellen Lautstärkereglern zum Pegelabgleich. Über einen weiteren monosummierten Fullrangeausgang kann entweder ein Mono-Monitor oder ein Subwoofer angeschlossen werden. Ein exklusives Highlight des MONICON XL ist der Korrelationsgradmesser zur Anzeige der Phasendifferenz zwischen dem linken und rechten Kanal eines Stereosignals. So lassen sich Fehler in der Monokompatibilität im Mix schnell und einfach aufdecken. Zur Unterstützung Ihrer persönlichen Arbeitsweise können Sie den Controller persönlich konfigurieren.

Durch seinen komplett analogen Audio-Schaltkreis weist der MONICON XL keinerlei Latenz oder Signalverfärbung auf. Mit weiteren, für jedes Studio wichtigen Funktionen ist das Gerät weit mehr als ein reiner Monitor-Controller. Zwei Kopfhörerausgänge mit Lautstärkereglern und Main-Cue-Wahlschaltern, ein Cue-Master-Regler und ein zuschaltbares, in der Lautstärke regelbares Talkback-Mikrofon sind ebenso Teil der Ausstattung wie ein Stummschalter und eine Dim-Taste mit Lautstärkeregler, die den Monitorpegel blitzschnell um einen voreingestellten Wert absenkt.

Spezifikationen
Produktart Sonstiges Studio und Recording Equipment
Anzahl Kanäle 3 x umschaltbare symmetrische Ausgänge, 1 x CUE-Ausgang, 1 x Hauptausgang
Anzahl Eingänge 3 + SPDIF
Eingangsanschlüsse 3,5 mm Stereoklinke , 6,3 mm Klinke , Cinch , SPDIF
Eingangsart Symmetrisch / Unsymmetrisch in Abhängigkeit des Klinkensteckers
Max. Eingangspegel 20 dBu
Eingangsimpedanz (symmetrisch) 10.000 Ohm , (unsymmetrisch) 5.000 Ohm
Anzahl Ausgänge 7 x Stereo
Ausgangsanschlüsse TRS symmetrisch (1 - 3) , TRS unsymmetrisch (CUE, MAIN, Kopfhörer 1 & 2)
Ausgangsimpedanz 600 Ohm
Frequenzgang 12 - 90000 Hz
Klirrfaktor (THD) 0,002 % (BW 20 - 20.000 Hz)
Rauschabstand (SNR) 102 dB (a-gewichtet) @ + 4 dBu
Dynamikbereich (DR AES17) 115 dB
CMRR > 55 dB
max. Dämpfung (Schalldämpfer + Stummschaltung) 111 dB , (Schalldämpfer) 86 dB
Bedienelemente Attenuation , Audio DIM , Ausgangsauswahl , Eingangsauswahl , Mono , Mute , PFL Quelle , Talkback
Gehäusematerial Holz , Stahlblech
Gehäuseoberfläche pulverbeschichtet
Breite 254 mm
Höhe 84 mm
Tiefe 215 mm
Gewicht 1,528 kg
Zubehör
Kaufen
Keinen passenden Online Shop gefunden? Dann suche auf Google Shopping oder finde einen Händler in deiner Nähe: